Veloroute #11 – Viel Empörung – wenig Fakten

Essener Straße am 19.04.2024: Auf dem rechten Fahrstreifen wird nur geparkt.

Essener Straße am 19.04.2024: Auf dem rechten Fahrstreifen wird nur geparkt. Fahren kann da niemand. Am 3.5.2024 hat Jürgen Stahl für die WAZ noch einmal in zwei kostenpflichtigen Artikeln über die neue Veloroute #11 auf der Essener Straße / Wattenscheider Hellweg berichtet: Er folgt immer noch unkritisch der falschen Darstellung der Stadt Bochum: Richtungskilometer statt […]

Warum heißt eine Fahrbahn »Fahrbahn«?

Parkende Lkw auf der Essener Straße

Damit man da sein Auto parken kann. Das ist die einfachste Antwort. Den Intellektuellen unter den Autofahrern fällt ein Widerspruch auf: Warum heißen Fahrbahnen dann nicht »Parkplatz«? Es wäre oft die naheliegendere Bezeichnung. Dann besteht die Straße aus zwei Teilen: Dem Parkraum und dem Raum für den Parksuchverkehr. Zusammen heißt das dann Fahrbahn und bezeichnet […]

Immer die Radfahrer

Dorstener Straße: Überholen ohne Seitenabstand

Eine typische Situation: Der Bochumer Polizeidirektor stellt die Verkehrsunfallstatistik 2023 vor – und macht Schlagzeilen mit »aggressiven« Radfahrern. Bochumer Polizeidirektor beklagt aggressive Radfahrer »Viele würde denken, dass „kleine Regelverstöße nicht so schlimm“ seien. Aber auch sie könnten zu Unfällen führen. Beispielhaft nannte er einige Radfahrende.„Ich stelle fest, dass sie ein sichtbar aggressives Verhalten zeigen.“ Außerdem […]

Das Fahrrad, die Menschmaschine

Laufmaschine aus Karl von Drais’ Nachlass, vor 1851 (Karlsruher Exemplar)

Halb Mensch, halb Maschine: Das Fahrrad ist ein Hybridfahrzeug Wenn man genau hinsieht, erklärt das hybride Wesen des Fahrrads (fast) alle Probleme des Fahrrads im Straßenverkehr.Auch das Auto ist nicht auto-mobil. Das wäre erst ein autonomes Fahrzeug der Stufe 4: ohne Fahrer, ohne Lenkrad, ohne Pedale. Ein herkömmliches Auto, erfunden Ende des 19. Jahrhunderts, also […]