Vorfahrt fürs Fahrrad!

Unfallstelle Rheinischer Esel / Dürener Straße

Unfallstelle Rheinischer Esel / Dürener Straße. Die Seniorin kam von rechts 6. April 2024: Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 48-jähriger Mann aus Dortmund gegen 16.25 Uhr mit seinem Fahrrad den Rheinischen Esel in Richtung Oberstraße. Zur gleichen Zeit bog eine 87-jährige Frau aus Dortmund mit ihrem Pedelec aus östlicher Richtung kommend von der Dürener Straße […]

Wittener Straße: Aber nicht geradeaus

Wittener Straße / Werner Hellweg (31.05.2024)

Kreuzung Wittener Straße / Werner Hellweg (Foto vom 31.05.2024) Der Ausschuss für Mobilität und Infrastruktur (AIM) hat am Mittwoch die Planung für die Wittener Straße im Bereich Mark 51°7 einstimmig und ohne Änderungen beschlossen. 800 Meter Wittener Straße sollen für etwa 13 Millionen Euro als »Stadtstraße« neu gestaltet werden. Das bedeutet insbesondere auch, dass die […]

Wattenscheider Straße – Hansastraße: Die Entscheidung

Wattenscheider Straße / Goldhammer Straße: Ja, wie denn nun?

Am Mittwoch, 29.05.2024, wurde meine Bürgeranregung nach GO NRW § 24 im Ausschuss für Mobilität und Infrastruktur (AMI) behandelt. Die Anregung mit 40 Fotos hatte im am 8. März 2024 eingereicht. Die Verwaltung erstellte dazu die Beschlussvorlage Nr.: 20240941. Hier im Blog: Teil 1: Benutzungspflichtige, aber nicht benutzungspflichtige Radwege Teil 2: Wattenscheider Straße – Hansastraße: […]

Wie Bochum mit »Protected Bike Lanes« Unfälle verursacht.

Illustration eines Geschützten Radfahrstreifens, Broschüre »Einladende Radverkehrsnetze« des BMDV [2] Es gibt in Bochum drei »Protected Bike Lanes«. Eine schlimmer als die andere. Keine dieser Konstruktionen ist geeignet, Radfahrer vor Unfällen zu schützen. Erfunden wurden »Protected Bike Lanes« in den USA, um mit einfachen Mitteln möglichst sichere Radwege schaffen zu können. Allerdings haben sie Ähnlichkeit […]

Wattenscheider Straße – Hansastraße: 40 Mängel und die Antworten der Verwaltung

Wattenscheider Straße / Goldhammer Straße: Ja, wie denn nun?

Teil 1: Benutzungspflichtige, aber nicht benutzungspflichtige Radwege Teil 2: Wattenscheider Straße – Hansastraße: 40 Mängel und die Antworten der VerwaltungTeil 3: Wattenscheider Straße – Hansastraße: Die Entscheidung Es gibt viele Möglichkeiten, auf ausgeschilderte und trotzdem nicht benutzungspflichtige Radwege zu treffen. Der Weg von der Alleestraße über Wattenscheider Straße und Hansastraße Richtung Wattenscheid und Günnigfeld und umgekehrt […]

Wittener Straße 101 – Eine unendliche Geschichte?

Wittener Straße 101 am 26.04.2011

Wittener Straße 101 am 26.04.2011 – damals wie heute Vorgeschichte – Beschwerden – Anträge – Aktionen – Unfall – Verkehrsversuch – Widerspruch – Klage Die schienenfreie Innenstadt – ein Konzept aus den 1960ern Die schienenfreie Innenstadt ist ein Konzept, das in Frankfurt am Main ab etwa 1960 verfolgt wurde, um dann 1986 spektakulär am Widerstand […]

Diese Beschilderung ist genial …

Tsukuba-Ring, Radweg an der Einfahrt vom Sheffield-Ring

Wer hat hier Vorfahrt? Es gibt auf dem neu hinzukommenden dritten Fahrstreifen ja nur die von rechts – aus der Kraftfahrstraße – kommenden Kraftfahrzeuge und die Fahrzeuge auf dem querenden Geh- und Radweg. Beide müssen Vorfahrt achten. Entgegenkommen kann auch niemand. An dem Schildermast in Bildmitte ist das Zeichen 205 („Vorfahrt achten“) gleich zwei mal […]

Radkreuz: Keine Vorfahrt fürs Fahrrad

Radkreuz Bochum

Egal wie: Bei der Fahrt durch das »Radkreuz« in der Innenstadt von Bochum wird dem Fahrradverkehr praktisch überall die Vorfahrt genommen oder die Radfahrenden mutwillig gefährdet. Es ist ein Radkreuz für Busse und Straßenbahnen. Hans-Böckler-Straße Die Stadt Bochum hat ihre Planung umgesetzt und den Radfahrenden im Radkreuz Bochum ein weiteres Mal die Vorfahrt genommen: Ich […]

Velorouten – ein Konzept von vor 50 Jahren

Beschilderung Pilotprojekt 1988

Im Bochumer Radverkehrskonzept von 2023 tauchen »Velorouten« als ganz neues Element eines Radverkehrsnetzes in Bochum auf. (siehe Veloroute #1: Pilotprojekt oder Wahlkampf?)Tatsächlich sind Velorouten schon seit etwa fünfzig Jahren bekannt und – wie der Name schon vermuten lässt – keine deutsche Erfindung: »Wer hat’s erfunden?« Nicht nur Kräuterbonbons stammen aus der Schweiz. Die Deutschen sagen […]

Veloroute #11 – Viel Empörung – wenig Fakten

Essener Straße am 19.04.2024: Auf dem rechten Fahrstreifen wird nur geparkt.

Essener Straße am 19.04.2024: Auf dem rechten Fahrstreifen wird nur geparkt. Fahren kann da niemand. Am 3.5.2024 hat Jürgen Stahl für die WAZ noch einmal in zwei kostenpflichtigen Artikeln über die neue Veloroute #11 auf der Essener Straße / Wattenscheider Hellweg berichtet: Er folgt immer noch unkritisch der falschen Darstellung der Stadt Bochum: Richtungskilometer statt […]